Burkhard Boemke Portraetfoto 2019 Web 4c 500x366

Prof. Dr. Burkhard Boemke | Professor für Bürgerliches Recht, Arbeits- und Sozialrecht; Universität Leipzig; Individual- und Kollektivarbeitsrechtler

Prof. Dr. Burkhard Boemke ist seit 1997 Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Arbeits- und Sozialrecht an der Universität Leipzig und als fundierter Kenner des gesamten Individual- und Kollektivarbeitsrechtes durch zahlreiche Kommentare, Lehrbücher, Monographien sowie Beiträge in Fachzeitschriften ausgewiesen. Er ist Herausgeber und Co-Kommentator des Standardkommentars Boemke/Lembke zum AÜG.

Neben seiner wissenschaftlichen Arbeit ist er darüber hinaus als Kooperationspartner von Boemke und Partner Rechtsanwälte Leipzig praktisch tätig. Er berät und vertritt in Zusammenarbeit mit der Kanzlei Unternehmen und Betriebe insbesondere auf dem Gebiet des Individual- und Kollektivarbeitsrechts, in Schlichtungsverfahren zwischen Betriebs-, Sozial- und Tarifpartnern sowie bei Unternehmensumstrukturierungen. Er ist gefragter Vorsitzender von Einigungsstellen nach BetrVG und Personalvertretungsrecht

www.boemke-partner.de